Woher weiß ich, ob mein Schiff die erforderliche Zugkraft von 200 kg hat?

 

In aller Regel haben Segelschiffe ab ca. 30 ft ausreichend Motorleistung, um 200 kg Zugkraft zu erreichen. Ausschlaggebend hierfür ist auch die passende Schiffsschraube, die die Leistung ins Wasser bringen muss. Uns ist bislang kein Fall bekannt, bei dem die Zugkraft von 200 kg nicht erreicht werden konnte.

 

Falls Sie sich dennoch nicht sicher sind, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir haben für diesen Fall den CATCH and LIFT PULLMETER, den Sie sich bei uns ausleihen können. Dieser PULLMETER ist eine digitale Zugwaage mit 15 Metern Leine, an deren Ende der original CATCH and LIFT Bremsschirm befestigt ist. Zeigt die Zugwaage während des Ziehens beispielsweise maximal 150 kg an, bekommen Sie mit Ihrem Schiff eine Person mit einem Gesamtgewicht von etwa 150 kg aus dem Wasser geliftet. Die meisten unserer Tests ergaben Werte von über 300 kg Zugkraft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok