Wie bekomme ich mit CATCH and LIFT eine bewusstlose Person aus dem Wasser?

 

Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten.

 

Erste Möglichkeit:

Sie öffnen den Koffer und picken die Laufrolle an der Dirk oder der Want ein. Eine zweite an Bord befindliche Person aktiviert Ihre Rettungsweste und pickt sich am Ende der CATCH and LIFT Rettungsschlaufe in den Karabinerhaken ein. Danach begibt sich diese Person zur bewusstlosen Person im Wasser. Die bewusstlose Person wird dann mit in den Karabinerhaken oder in die Rettungsschlaufe genommen und gemeinsam zurück an Bord geliftet.

Das CATCH and LIFT Rettungssystem hat eine maximale Hebelast von 200kg - egal wie viele Personen daran befestigt sind.

 

Zweite Möglichkeit:

Sie stoppen das Schiff neben der bewusstlosen Person. Öffnen Sie den Koffer und picken Sie die Laufrolle an der Dirk oder der Want ein. Ziehen Sie die Schwimmleine händisch durch die Laufrolle, bis etwa 15 Meter Leine zwischen Laufrolle und Rettungschlinge übrig bleiben. Mit Hilfe des Bootshakens öffnen Sie die Rettungsschlinge, bis diese einen Durchmesser von ca. 1,5 Metern hat. Nehmen Sie die bewusstlose Person unterhalb der Achseln in die Schlinge, indem Sie diese von den Füßen an beginnend nach oben führen. Ziehen Sie jetzt die Schlinge zu, und ziehen Sie die restliche Leine durch die Laufrolle, bis sie unter Spannung ist. Geben Sie den Bremsschirm in das Wasser und nehmen Sie langsame Fahrt auf. Sobald Zug auf der Leine ist, liften Sie die bewusstlose Person zurück an Bord. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok